Operations - Einkauf

Unternehmen:

Automobilhersteller

Umsatz: > 70 Mrd. EUR

Mitarbeiter: > 100.000

Standort: Deutschland

Ausgangssituation:

Im Zuge der Jahresverhandlungen sollten für die Top Lieferanten individuelle Verhandlungsstrategien erarbeitet werden um zusätzliche kaufmännische Potentiale zu realisieren.

Projektablauf:

In einer ersten Phase wurden die wichtigsten Lieferanten priorisiert.

Als weiterer Schritt wurden bereichsübergreifende Workshops mit allen relevanten Einkäufern durchgeführt um die wichtigsten Verhandlungshebel zu diskutieren.

Im Anschluss wurde die Verhandlungsstrategie für jeden Lieferanten individuell festgelegt.

Ergebnis:

In Summe konnten zusätzliche Einsparungen in Höhe von mehr als 80 Mio. EUR generiert werden.